Mittwoch, 29. November 2017
13:30 bis 17:00 Uhr

Zentrum Karl der Grosse

Kirchgasse 14, 8001 Zürich

www.karldergrosse.ch

Infos zum Termin

Messen, optimieren, profitieren: An der vom Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) in Partnerschaft mit öbu organisierten Veranstaltung erfahren Sie aus erster Hand, wie kleine Schritte zu messbaren Erfolgen führen. Zudem haben Sie Gelegenheit, Ihre spezifischen Anliegen in einer moderierten Tischrunde mit Fachkollegen und -expertinnen an runden Tischen zu diskutieren. Die Lebensmittelindustrie verschlingt Unmengen an Ressourcen, gleichzeitig erzeugt sie zusammen mit den Haushalten und dem Gastgewerbe ‘Abfälle’, die im Idealfall verdaut statt entsorgt werden sollten: Der Spagat zwischen Hygieneanforderungen und Kundenansprüchen einerseits und dem nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen andererseits bleibt eine Herausforderung. Doch mit einfachen Massnahmen zur Verbesserung der Ressourceneffizienz lassen sich nicht nur Ressourcen, sondern auch unnötige Kosten einsparen.

Veranstalter

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft

Walcheplatz 2
8090 Zürich

awel@bd.zh.ch
awel.zh.ch
043 259 32 02

Downloads

108204642_flyer_ressourceneffizienz_lm-pdf